KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Kiel: Täter freigesprochen, Opfer bestraft?

with one comment

Wie so oft in diesem Staat bekommen rechte Strafttäter wieder einmal eine relativ geringe Strafe:  Im Falle der Angriffe von Skins (siehe KN-Bericht vom 24.07.09) auf einen Punker im Mai 2008 wurde jetzt der Skinhead von sämtlichen Vorwürfen der Körperverletzung freigesprochen, obwohl er selbst schon zugab, den Punker zu Boden geschubst zu haben.

Man muss sich nur den o.g. Bericht aus der KN durchlesen und muss konstatieren:

  • Ein rechter Skinhead, der eine Körperverletzung zugibt, bei der ein Punker „erhebliche Blessuren“ von sich trug (u.a. kam eine Bierflasche zu Einsatz), wird vom Vorwurf der Körperverletzung freigesprochen, weil die Richterin „die Richterin dem Angeklagten (dies) nicht zurechnen mochte“.
  • Er wurde jedoch wegen „obszöner“ Beleidigung einer Polizistin zur Zahlung von 120 EUR verurteilt
  • der Punker, der aus irgendwelchen Gründen nicht zur Verhandlung erschien, wurde zu 150 EUR Strafe wegen des Nicht-Erscheinens verurteilt.

Fazit: Offenbar ist es vollkommen in Ordnung, wenn Rechte Schläger irgendwelche Leute in der Öffentlichkeit zusammenschlagen (vermutlich so lange sie sich reuig zeigen)? Was sie aber nicht tun sollten ist bei einer Verhaftung irgendwelche Beamten zu beleidigen. Und wer Opfer so einer Gewalttat muss noch befürchten, dafür stärker bestraft zu werden, als der Täter.

Was hat das Ganze jetzt noch mit Gerechtigkeit zutun?

Written by tlow

27. Juli 2009 um 10:07

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Was heisst den hier bitte „von außen“, Frau Hirdes? Sind Sie der Meinung, dass Nationalismus und Rassismus nur im Gerichtssaal bekämpfen kann und soll? Sind Sie der Meinung, dass der einfache Bürger nicht widersprechen soll oder auf die Straße gehen soll gegen rechte Gewalt? Die Erfahrung zeigt doch, dass nur wenige Straftäter verurteilt werden. Wie bei dem Freispruch eines Skinhead 2009. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: