KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Lübecker Nachrichten: UKSH: Jetzt gibt’s eine neue Gewerkschaft

with one comment

Die Arbeitnehmervertretung wirbt um die Servicekräfte am Uniklinikum – und will sich landesweit aufstellen. Ver.di vermutet eine arbeitgeberfreundliche Gewerkschaft.

Update: Inzwischen gibts auch eine eigene Homepage der Gewerkschaft. Bisher ist nicht klar, wie vertrauenswürdig die ist. Z.B. steht in ihrer Satzung, dass nicht die Mitglieder, sondern der Vorstand entscheidet ob gestreikt wird. §4 Absatz 3 „Der Gewerkschaftsvorstand beschließt die Vorbereitung und Durchführung eines Arbeitskampfes.„. Das wäre weniger Mitbestimmung als bei ver.di. Entweder ist das nur dämlich formuliert, oder es deutet darauf hin, dass da bestimmte Leute über die Köpfe der Mitglieder entscheiden wollen?

Advertisements

Written by tlow

3. Dezember 2010 um 01:10

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. ver.di vermutet etwas? Ich lach mich tot. Na die werden schon ihr blaues Wunder erleben. Mehr als 250 Mitglieder hat die GDS bereits und es werden ständig mehr. Bisher gab es von ver.di immer nur leere Versprechungen und ich muß zugeben, auch ich habe mich täuschen lassen und zu dem Laden gewechselt aber aus Fehlern wird man lernen und ich lerne gerade und werde mich der Masse der Überläufer zur GDS anschliessen

    Anonymous

    7. Dezember 2010 at 21:50


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: