KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Virtuelles Datenschutzbüro feiert 10-Jähriges Bestehen

leave a comment »

Das Virtuelle Datenschutzbüro wird am 5. Dezember 2010 zehn Jahre alt – für die Projekt- und Kooperationspartner und für die Nutzenden ist dies ein freudiger Anlass zum Feiern.

Wie steht es eigentlich mit Datenschutz und Datensicherheit?“ Diese heute wie damals aktuelle Frage stand am Anfang der Einrichtung des Virtuellen Datenschutzbüros. Die meisten Datenschutzkontrollstellen in Deutschland, im deutschsprachigen Ausland und einige weitere Stellen in Europa und in Kanada haben deshalb das Virtuelle Datenschutzbüro gegründet. In Zeiten, in denen immer mehr Informationen über jeden einzelnen Menschen verfügbar sind, in denen dieser – freiwillig oder unfreiwillig – als Zahl, Datensatz, Videoaufnahme oder Tonmitschnitt verfügbar wird, sollten Informationen über den Datenschutz allgemein verfügbar sein. Statt Spielball der Datenverarbeitung sollten die Menschen zum Subjekt der Datenverarbeitung über sich werden. Dafür benötigten sie eine helfende Hand: das Virtuelle Datenschutzbüro als deutschsprachiges Datenschutzportal im Internet.

Diese Ansprüche konnten weitgehend verwirklicht werden. Das ehrgeizige Projekt zu Beginn des neuen Jahrtausends hat sich zum zentralen Anlaufpunkt für Fragen rund um den Datenschutz etabliert. Google war noch ein aufstrebendes Startup, Social Communities und Web 2.0-Anwendungen waren noch nicht in Sicht. Doch die Gründer des Virtuellen Datenschutzbüros erkannten, dass es zur Wahrung der Augenhöhe mit den sich rasant wandelnden Umständen im Bereich der personenbezogenen Datenverarbeitung eines Internetportals bedarf. Das Virtuelle Datenschutzbüro versammelt das deutschsprachige Datenschutzwissen der offiziell zuständigen Stellen im Netz.

Geschäftsleitung und technische Realisierung erfolgen durch das U (ULD). In etwa 3.000 Beiträgen und Artikeln werden die wichtigsten rechtlichen und technischen Datenschutzthemen abgedeckt. Bürgerinnen und Bürger können sich über die brennenden Fragen ohne großen Aufwand selbst zentral informieren und Recherchen durchführen.

Regelmäßig wird das Portal täglich inzwischen von über 3.400 Nutzenden
besucht – durch informatives Nachlesen von Schwerpunktthemen,

  • wegen der aktuellen News,
  • bei der Suche nach den einschlägigen Gesetzen
  • durch Nutzung des praktischen RSS-Feed,
  • zwecks Recherche nach Fortbildungen und
  • Datenschutzveranstaltungen oder
  • als Sprungbrett, um zu den Seiten geleitet zu werden, nach denen man vorher vergeblich gesucht hat:

Das Team und die Projektpartner des Virtuellen Datenschutzbüros haben sich zum Ziel gesetzt, genau das Wissen anzubieten, welches in speziellen Situationen benötigt wird.

Datenschutz betrifft jeden Menschen. Das Virtuelle Datenschutzbüro ist die  moderne Antwort auf moderne Fragen zum Datenschutz. Die Nutzerzahlen  sprechen eine deutliche Sprache: Für viele ist Datenschutz wichtig, ja ein  Herzensanliegen. Viele suchen Antworten und Hilfen bzgl. ihrer eigenen „Verdatung“. Im Virtuellen Datenschutzbüro gibt es Experteninfos und praktische Unterstützung beim Wahrnehmen der eigenen Rechte.

Das Virtuelle Datenschutzbüro will auch künftig die erste Anlaufstelle
zum Thema Datenschutz bleiben. Um das Angebot den Bedürfnissen der Nutzenden anzupassen, findet pünktlich zum Jubiläum eine Umfrage auf der Seite des Virtuellen Datenschutzbüros statt. Die Nutzenden können so – natürlich anonym – an der Gestaltung in den nächsten zehn Jahren mitwirken.

Das Virtuelle Datenschutzbüro dankt auf diesem Wege allen Projekt- und Kooperationspartnern und all den Menschen, die über so viele Jahre hinweg daran gearbeitet haben, das Virtuelle Datenschutzbüro zu der Institution zu machen, die sie heute ist, für ihre Treue und ihr
Engagement.

Das Virtuelle Datenschutzbüro ist im Internet zu finden unter

die Umfrage unter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: