KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Aktuelle Einschätzung Kommunalwahl 2013 Kiel

leave a comment »

Wie geht die nächste Kommunalwahl aus? Auf kn.wahlfieber.de kann bereits gehandelt werden. Noch sind die Zahlen sicher unzuverlässig, weil das Volumen gering ist. Hier ein extra Markt für die kleinen Parteien.. Ich werde mir das dieses mal auch mal von innen ansehen. Muss mich da erst mal reinfuchsen.

 

Für die zukünftige Sitzverteilung wichtig zu wissen, dass es keine 5-Prozent-Hürde bei der Kommunalwahl mehr gibt. Dadurch bekam die NPD bei der Kommunalwahl 2008 einen Sitz. Mein erster Tip wäre, dass die NPD dieses mal keinen Sitz bekommt, da es genug andere Parteien und Wählerinitiativen zum Protestwählen gibt.

Was die großen Parteien angeht würde ich bislang von einem Kopf-an-Kopf rennen ausgehen. Hier noch mal die Ergebnisse von 2008.

Bei den GRÜNEN ist nach ihrem umweltpolitischen Kahlschlag mit einem deutlichen Abschlag zu rechnen zu 2008 (16%). Die Linkspartei wird vermutlich auch weniger Stimmen als 2008 (11,1%) erhalten. FDP weiß man nie so genau. Eine Mehrheit für Schwarz-Gelb wird es wohl wieder nicht geben.

Die CDU erlitt 2008 einen Verlust von über 16%. Es ist zu vermuten, dass es wohl nicht viel weiter bergab geht. CDU und SPD haben beide eine breite Basis an treuen Wähler*innen, auch wenn der Exodus an Mitgliedern erheblich ist. Die CDU in Kiel hat aber offensichtlich noch kein so rechtes Wahlkampfthema gefunden, mit dem sie beim Wähler punkten können werden. s.a. vorangegangener Artikel zum selben Thema.

.

Advertisements

Written by tlow

24. März 2013 um 05:52

Veröffentlicht in Wahlen

Tagged with , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: