KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Vorne Einsteigen

with one comment

Zum Bericht der KN, dass die „Schwarzfahrer“-Quote durch die Maßnahme gesenkt wurde, dass man seit einigen Monaten nur noch vorne einsteigen darf würde ich sagen:

Unbenannt

  1. Genau so wenig wie in Hamburg wird  auch in Kiel nicht nur vorne eingestiegen
  2. Sicher werden einige Leute jetzt Karten kaufen, die vorher keine gekauft haben
  3. Eine Aussage über die Quote kann aber nur gemacht werden, wenn die Zahl der unabhängigen Kontrollen gleich geblieben wäre. Ich gehe aber eher davon aus, dass diese entweder ganz entfallen sind oder drastisch reduziert wurden.?

Aus meiner Sicht macht sich die KVG da eher etwas vor, wenn sie glaubt irgend etwas geändert zu haben. Ich kann mir sogar vorstellen, dass jetzt mehr Leute schwarz fahren. Denn seit dieser Maßnahme bin ich selbst nicht mehr kontrolliert worden (vorher bestimmt alle 2 Monate ein mal). Der Anreiz keine Karte zu kaufen könnte also deutlich gestiegen sein, weil das Risiko erwischt zu werden sich deutlich verringert hat.

Es soll mir ja egal sein, aber man soll nicht so tun, als wenn hier eine Maßnahme erfolgreich gewesen wäre.

Advertisements

Written by tlow

27. September 2013 um 08:53

Veröffentlicht in Verkehr

Tagged with , , , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Aber klar kommen noch Kontros! Also Obacht. Wahrscheinlich nur Glück gehabt bisher? Auf „meiner“ Linie kaufen tatsächlich neuerdings alle Karten, die das sonst nicht getan haben – man kennt ja seine Pappenheimer. 😉

    sprottendeern

    27. September 2013 at 22:25


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: