KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

No Limits?

leave a comment »

130+

130+ (Photo credit: mkorsakov)

Zu der Meldung, dass Landesverkehrsminister Meyer und sein Ministerium „keine Streckenabschnitte sieht auf denen ein Tempolimit gerechtfertigt wäre“:

So kann man Dinge nur sehen, wenn  keine Begrenzung (also theoretisch auch 500 km/h) als „normal“ ansieht. Aber normal ist das nicht. Ich will an dieser Stelle gar nicht wieder alle pro und kontra-Argumente aufzählen. Nur das mir die Debatte fast schon steinzeitlich vorkommt. Reguliert wird in Deutschland fast alles und jeder, nur wenns ums Tempo auf Autobahnen geht, soll jeder sich austoben dürfen bis zum Abwinken. Das ist fast genau so wahnsinnig wie die Waffengesetzgebung in den USA.

Vielleicht ist das nicht-vorhandene Tempolimit aber auch Sinnbild für eine überregulierte und kontrollierte Gesellschaft, bei der Tritt aufs Gaspedal zum Ersatz aufsteigt für all die eingeschränkten Freiheiten. Nur das ausgerechnet hier Menschenleben und Umwelt auf dem Spiel stehen.

Advertisements

Written by tlow

15. Oktober 2013 um 06:35

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: