KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Kiels Maritime Provinzialität

with one comment

… wird gerade dann deutlich, wenn man sich bemüht sich als Großstadt zu geben. Insbesondere bei dem ganzen Marketingquatsch. Die Krönung der Provinzialität dieses Jahr scheint mir dieser Text zu sein:

Neue maritime Weihnachts- und Winterbeleuchtung erstrahlt die Innenstadt

Kiel steht für entspanntes Großstadtfeeling mit maritimer Lebensqualität. Um das maritime Lebensgefühl von KIEL.SAILING CITY auch in der dunklen Jahreszeit erlebbar zu machen, wurde im Auftrag von Kiel-Marketing ein exklusives Lichtkonzept entwickelt, das die Innenstadt in einem maritim-winterlichen Glanz erstrahlen lässt.
Ich hab dann mal „maritim“ unterstrichen, weil mans ja sonst nicht merkt. Ich weiß nicht, was ein „enstpanntes Großstadtfeeling“ ist oder ein „maritimes Lebensgefühl“ und noch viel weniger kann ich nachvollziehen, was eine „maritime Weihnachts- und Winterbleuchtung“ ist. Die Zweifel an dem „Kiel Sailing City“ (muss man eigentlich groß schreiben!)-Marketing warne schon berechtigt. Denn was sagt uns „maritim“ überhaupt? Großstädte sind vor allem eines: vielfältig. Die Reduzierung Kiels auf seine Maritimität signalisiert aber vor allem eines: Kiel ist nichts anderes als ein groß gewordenes Fischerdorf, dessen ganzer Stolz der Zugang zum Meer ist. Und wenn man das dann in einem Absatz mit Überschrift vier mal erwähnt, damit auch der letzte Kieler merkt, dass er am Meer wohnt, ist es einfach nur noch peinlich.

Advertisements

Written by tlow

7. Dezember 2013 um 06:35

Veröffentlicht in Freizeit, Humor

Tagged with , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Was erwarten wir von einer Stadt, die allen Ernstes Lampen in Segeloptik aufstellen lässt und Gebäude in Wellenform für „maritim“ hält? Stadtvertreter, deren größtes Bildungserlebnis vermutlich eine Reise in den Hansa-Freizeitpark war, haben nie über den Rand ihres kleinen Teeuntersetzers geguckt und wirkliche Städte am Meer erlebt. Das alte Problem: Kiel wird unter Wert verwaltet.

    Der Heidemörder

    7. Dezember 2013 at 11:49


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: