KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Das Landtagswahl-Alphabet der Parteien: #FREIE WÄHLER #LTWSH

Die Freien Wähler (nicht nur) in Schleswig-Holstein lebten lange Zeit von einer gewissen Sympathie für Außenseiter. Ich erinnere mich aber an Wahlwerbespots, in denen Hans.Olaf Henkel (ehem. BDI-Präsident) zum Spitzenkandidaten wurde. Ja der selber Henkel, der dann zur AfD wechselte. Statt also eine Partei zu sein, die von unten nach oben aufgebaut wäre, strebten sie bundesweit nach einer Galionsfigur. Und wählten einen, der höchst umstritten war und eindeutig auf Seite der Reichen stand.

Hier ihr das Wahlprogramm der Freien Wähler in  SH (PDF).

Aus meiner Sicht haben sich die Freien Wähler inhaltlich überdauert. Der Euro und die Euroskepsis sind größtenteils durch andere Themen als Themen vollkommen verschwunden. Ab und zu hört man  noch etwas über die Griechenlandkrise. Aber diese gerade auch von den Freien Wähler gepushten Themen, spielen heute bei den Sorgen der Menschen keine Rolle mehr.

Die Wahlwerbung der  letzten Landtagswahl spricht auch für sich selbst:

 

Advertisements

Written by tlow

19. März 2017 um 16:08

Veröffentlicht in Land, Wahlen

Tagged with , , , ,

%d Bloggern gefällt das: