KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel & Schleswig-Holstein seit 2009

Posts Tagged ‘Monatsticket

Monatskarten in Kiel #KVG #rvkiel

leave a comment »

Wer im Monat lieber pauschal unterwegs sein will, zahlt in Kiel nicht wenig. Anlässlich einer erneuten Preiserhöhung heute zum 1.8.19 möchte ich die Preise ein mal analysieren. Quelle ist die Seite der KVG.

Hier die Preistabelle für die Zonen:

PreisstufeBeispielMonatspreis
2ki3110 Molfsee61,00 €
2rd3130 Schiksee65,80 €
3ki3230 Laboe78,40 €

„Beispiel“ heißt in diesem Fall, dass eine Preisstufe nicht heißt, dass man in ALLE Fahrziele fahren darf. So sind Laboe und Strande zwar in der gleichen Preisstufe. Aber wer von Laboe nach Strande fahren will, braucht dazu zwei Monatstickets der gleichen Preisstufe! Und wer auch mal nach Raisdorf/Schwentinental will, braucht eine dritte Monatskarte der Preisstufe 2rd. Einzige Alternative zu drei Monatskarten wäre dann Einzeltickets zu erwerben. Aber wo bleibt dabei der Spaß einer pauschalen Monatskarte. Also kommen wir für diesen Fall auf Kosten von 217,80 €.

Ab wann lohnt sich eine Monatskarte der Preisstufe 3ki?

Zur Berechnung lege ich den teureren Preis einer Einzelfahrt zugrunde. Die kostet nach 3rd 3,20 €. Und als eine Fahrt nehme ich immer Hin- und zurück an. Somit wäre eine Fahrt bei 6,40 €. Dann kommen wir auf 12 Fahrten im Monat, ab der sich ein Monatsticket günstiger ist als eine Einzelfahrt.

Aber wie siehts jetzt aus, wenn wir die 12 Fahrten auf die drei o.g. Ziele verteilen? Dann würden wir sechs Fahrten in die Preisstufe 3ki haben und drei in die Preisstufe 2ki: 38,40 € plus 15,60 €. Würde uns 54 € mit Einzelfahrten kosten, aber dann eben 217,80 € mit einem Monatsticket. Wir würden also bei verschiedenen Zielen 163,80 € mehr ausgeben, als wenn wir den ganzen Monat nur zu einem Fahrtziel der Preisstufe 3rd fahren würden.

Eine Einzelfahrkarte bei unserem Mix würde uns 3 € kosten. Das heißt man müsste 73 Fahrten/Monat erledigen, damit es sich lohnt. Also sechs mal so viel, wie bei nur EINEM Fahrtziel. Da ein Monat ja nur rd. 30 Tage hat, müsste man dann drei mal am Tag fahren.

Ich bitte darum das gerne zu überprüfen. Vielleicht habe ich da irgend etwas missverstanden. Dann werde ich Korrekturen im Artikel anbringen? Ansonsten brauchen wir hier dringend eine Verbesserung. Es kann nicht sein, dass Leute zusätzlich Einzelfahrkarten lösen müssen. Sollte ich etwas missverstanden haben, passiert das sicher auch anderen?

Written by tlow

1. August 2019 at 09:03

Veröffentlicht in Städtische Betriebe, Verkehr

Tagged with ,

%d Bloggern gefällt das: